HÖLLE HÖLLE HÖLLE

180 Tage 1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Habanero 200 Gramm
Jalapeño 100 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchknolle asiatisch 1 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 4 EL
Zucker 1 TL
Weinessig 1 EL
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz 1 TL

Zubereitung

Gelobt sei was scharf macht

1.Mir sind fast alle Chilisoßen zu mild oder zu salzig. Da ich 2018 wieder eine gute Chili-Ernte hatte und noch genügend getrocknete Focken überlegte ich was ich mit meinen Chilis anfangen könnnte und dachte, mach mal deine eigene Habaneropaste.

Gechillt ans Werk ;-))

2.Ich habe Chilis, Zwiebel und Knofi in meinen Reißwolf geworfen und fein gehackt. Mit etwas Olivenöl und Zucker im Wok 5 Minuten glasig angebraten. Dann das Tomatenmark, Öl und den Weinessig dazu und 10 Minuten köcheln lassen. Dann liess ich das Sugo abkühlen und probierte das erste mal. Saulecker und so scharf wie ich es wollte.

Metzelei

3.In der Zwischenzeit habe ich die Gläser mit kochendem Wasser sterilisiert. Alles kam in den Mixer und wurde fein püriert. Ich schüttete es nochmal in den Wok und kochte es kurz auf. Dann schöpfte ich die kochende Paste in die Gläser und bis sie randvoll waren, drehte den Deckel fest zu und stellte sie kopfüber zum Abkühlen. Die Farbe war perfekt es sah schon richtig gefährlich aus. Nach dem Abkühlen kam alles in den Kühlschrank. Nach 1 Monat habe ich das erste Glas geöffnet. Für mich genau richtig. Kleiner Scherz: Die Zubereitungszeit ist von der Anpflanzung bis zur Ernte und Zubereitung gerechnet. ;-)) Ich hab nicht auf die Uhr gesehen. Aber ich denke in 30 Minuten ist alles erledigt. Ich lasse Kerne und Stege drin da in den Stegen die Schärfe sitzt.

Tip

4.Damit die Soße nicht umkippt oder schimmelt, habe ich die restliche Soße in Eiswürfelbehälter gefüllt und eingefroren. Wenn ich jetzt ne scharfe Soße mache hole ich 1 oder 2 Würfel raus und lass sie in die Soße plumpsen. Perfetto. In 2 Wochen bekomme ich meine neuen Pflanzen wenn der Sommer wieder so wird hab ich dieses Jahr hoffentlich auch so ne gute Ernte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HÖLLE HÖLLE HÖLLE“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HÖLLE HÖLLE HÖLLE“