Döner schnell selbst hergestellt

Rezept: Döner schnell selbst hergestellt
( Schmeckt genau so gut wie beim Türken gekauft !
0
( Schmeckt genau so gut wie beim Türken gekauft !
0
197
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Gyrospfanne TK 500 g
4 EL
Sonnenblumenöl
250 g
Weißkrautsalat / siehe mein Rezept: *) / alternativ gekaufter Salat
200 g
Tsatziki / hier gekauft beim Türken / alternativ selbst gemachter Tsatziki
1
große Tomate ca. 150 g
evtl. Zwiebelstreifen
1
Fladenbrot / hier gekauft beim Türken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Döner schnell selbst hergestellt

Parma-Hackröllchen auf gebratenen Kartoffelscheiben
Party - Sigara Böregi

ZUBEREITUNG
Döner schnell selbst hergestellt

Gyrospfanne gefroren in eine Pfanne mit heißen Sonnenblumenöl ( 4 EL ) geben und gold-braun braten/pfannenrühren. Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Das Fladenbrot vierteln, jedes Viertel längs aufschneiden und im Backofen bei 200 °C knusprig aufbacken. Die Fladenbrotviertel mit Krautsalat, Gyros, Tsatziki und Tomatenscheibe füllen und servieren. Wer möchte könnte auch noch Zwiebelstreifen mit in den Döner füllen. *) Weißkrautsalat

KOMMENTARE
Döner schnell selbst hergestellt

Um das Rezept "Döner schnell selbst hergestellt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung