Pfannkuchen mit Spinat und Spiegelei

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 40 g
Speisestärke 40 g
Milch 40 ml
Eier 2
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Kurkuma 0,5 TL
Rahmspinat 50 g
geriebener Parmesan 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Eier 2
Sonnenblumenöl 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Alle Zutaten ( 40 g Mehl, 40 g Speisestärke, 40 ml Milch, 2 Eier, 50 g Rahmspinat, 1 EL frisch geriebener Parmesan und 2 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle ) zu einem geschmeidigen Teig verrühren und in einer beschichteten Pfanne mit jeweils 1 EL Sonnenblumenöl 2 Pfannkuchen backen und im Backofen bei 50 °C warm halten. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in die Pfanne geben, erhitzen, 2 Eier hineinschlagen, backen, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Die Pfannkuchen mit Spinat auf zwei Teller legen, jeweils ein Spiegelei darauf setzen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Spinat und Spiegelei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Spinat und Spiegelei“