Birne Cassis

1 Std 15 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Birnen 5 Stk.
Johannisbeeren 500 g
Rotwein 200 ml
Wasser 100 ml
Sahne 500 ml
Zucker etwas
Creme de cassis etwas
Portwein etwas

Zubereitung

1.Johannisbeeren waschen und die Stiele entfernen, im Winter kann auch TK Ware verwendet werden. In einen großen Topf geben, Rotwein und Wasser zugeben, alles kochen lassen.

2.Die Birnen müssen geschält und in den Johannisbeeren gekocht werden. Ich mag sie lieber bissfest ist je n.b. auch weich ein Genuß. Die Birnen nach ca 15 Minuten heraus nehmen, sie müssen auf dem dicken Teil gerade abgeschnitten werden sodass die Birnen stehen können.

3.Die Sahne in einen Sahnespender/Syphon geben und kalt stellen. Die Johannisbeeren einkochen lassen und zum Schluß n.b. Creme de Cassis ,Portwein und Zucker n.b. zugeben und weiter einkochen lassen bis es sämig wird.

4.Zum Anrichten die Birne auf die Johannisbeerensoße aufstellen, mit Sahne reichlich garnieren. Als Aperitif kann der Portwein gereicht werden und der Creme de Cassis Likör

Auch lecker

Kommentare zu „Birne Cassis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birne Cassis“