Weihnachtstorte

3 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6 Stück
Zucker 200 Gramm
Wasser 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Mehl 150 Gramm
Stärkemehl 150 Gramm
Glühwein 800 ml
Stärkemehl 80 Gramm
Zucker 80 Gramm
Frischkäse 400 Gramm
Kirschkonfitüre 250 Gramm
Sahne 600 ml
Sahnesteif 3 Stk.
Glühwein 150 ml
Zucker 50 Gramm
Gelantine 2 Blatt
Mehl 250 gr
Puderzucker 125 Gramm
Salz 1 Prise
Zimt 1 Teelöffel
Ei 1 Stk.
Butter 150 Gramm

Zubereitung

1.Eiweiss mit Salz und Wasser zu Schnee schlagen, Zucker unterschlagen ,dann die Eigelb, ,Mehl, Stärke und Backpulver mischen unterheben ,Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und bei 180 Grad 30 min, backen. Auskühlen lassen ,dann aus der Form nehmen und 2 mal durchschneiden.den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen,einen Ring darum

2.800 ml. Glühwein mit Zucker und Stärke aufkochen,im Kühlschrank etwas erkalten lassen. etwas umrühren und den Frischkäse zugeben: Die Hälfte der Konfitüre auf den unteren Boden geben,Hälfte der Creme darauf und den 2. Boden auflegen . Ebenso bestreichen. 3. Boden auflegen und den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.Für die Plätzchen Knetteig herstellen, Teig ausrollen und Häuschen ausstechen.Im Backofen etwa 10 min. backen bei 175 Grad ,abkühlen und mit Puderzuckerglasur bemalen. 600 gr Sahne mit Sahnesteif schlagen ,nach Geschmack etwas Zucker dazu . Für den Glühweinspiegel ,den Glühwein erwärmen mit dem Zucker ,aufgelöste Gelantine unterrühren.Den Kuchen mit der Sahne einstreichen in die Mitte den Glühweinspiegel geben.

4.mit dem Rest Sahne den Kuchen verzieren. Die Plätzchen kurz vor dem Servieren an den Rand stellen

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtstorte“