Überbackene Käsespätzle

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzle 400 gr.
Salz 2 TL
Porree 2 Stangen
Tomaten 4
Zwiebeln 2
Hartkäse 150 gr.
Öl 2 EL
Pfeffer 2 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

1.Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca.15 Minuten garen. Porree putzen,waschen und fein schneiden. Tomaten waschen,klein schneiden.Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Käse grob reiben. Spätzle abtropfen lassen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 6-8 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen. Porree im Bratfett unter Wenden ca.5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

3.Spätzle im Bratfett aufbraten. Würzen und mit Zwiebeln, Porree, Tomaten und Hälfte Käse in einer gefetteten Auflaufform mischen. Rest Käse darüber streuen.

4.Im vorgeheizten Backofen auf höchster Stufe 6-8 Minuten überbacken. Dann herausnehmen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Käsespätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Käsespätzle“