Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete

Rezept: Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete
Rübenkraut Lebkuchen
71
Rübenkraut Lebkuchen
03:30
2
1620
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr
Rübenkraut
50 gr
Zucker
50 gr
Butter
350 gr
Mehl
1 TL
Potasche
2 TL
Lebkuchengewürz
0,5 TL
Ingwer gemahlen
1,5 TL
Natron
0,5 Tasse
Milch
0,5 Tasse
Wasser
150 gr
geschälte Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
4,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete

ZUBEREITUNG
Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete

1
Rübenkraut mit Butter und Zucker bei kleiner Hitze im Topf erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2
Trockene Zutaten abwiegen und mischen. Wenn nötig Mandeln enthäuten. Dazu mit heißem Wasser übergießen und etwas stehen lassen. Anschließend kann man die Schale mit den Fingern " abflitschen"
3
Nun die flüssige Masse in die Mehlmischung geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Kloß verarbeiten. In Folie geben und 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
4
Dann rausnehmen, in 3 Teile teilen und jeden Teil separat so 3 mm ausrollen, mit Formen der Wahl ausstechen , auf ein mit Backpapier belegtem Blech legen. Nun die Plätzchen mit der Milch bestreichen. Die Mandeln hineindrücken und im Ofen bei ca 175 ° Umluft 7 Minuten backen. Heraus nehmen und sofort mit kaltem Wasser bestreichen, zum Abkühlen auf ein Gitter geben.
5
Die Plätzchen abgekühlt in Keksdosen aufbewahren. Sie halten Wochenlang, wenn sie nicht schon vorher aufgegessen worden sind ;) Gutes Gelingen. Ich schwelge dabei in Kindheitserinnerungen, denn meine Oma hat diese Plätzchen Säckeweise zu Weihnachten gebacken.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Test00

KOMMENTARE
Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut und lecker gebacken. Die halten echt sehr lange. Ich hatte mal eine Dose vergessen. Nach sechs Wochen gefunden. Waren immer noch Top im Geschmack. LG. Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Diese Lebkuchenplätzchen bekommen durch das Rübenkraut, bzw. Sirup einen tollen Geschmack. So wie du das beschrieben hast, ist es einfach nachzuvollziehen und eine willkommene Abwechslung auf dem bunten Teller.

Um das Rezept "Braune Lebkuchen Plätzchen meiner Oma Grete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung