Zimtschneckenkuchen

Rezept: Zimtschneckenkuchen
Sonjas Rezept aus "Hauptsache süß"
3
Sonjas Rezept aus "Hauptsache süß"
01:15
0
573
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Würfel
Hefe frisch
250 ml
warme Milch
500 g
Mehl
75 g
Butter
3 EL
Zucker
1 Prise
Salz
100 g
Butter zimmerwarm
100 g
Zucker
3 EL
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zimtschneckenkuchen

ZUBEREITUNG
Zimtschneckenkuchen

1
Für den Teig den Würfel Hefe in die warme Milch bröseln und auflösen lassen. Mehl, eine Prise Salz und den Zucker miteinander verrühren. Die Butter dazugeben. Die Zutaten sollten zimmerwarm sein, die Butter also am besten kurz in der Mikrowelle erwärmen.
2
Den Teig kräftig kneten, bis er weich und geschmeidig ist. Dann gehen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa einen Zentimeter hohen Rechteck ausrollen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
3
Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen. Zucker und Zimt dazugeben und alles miteinander verrühren.
4
Die Mischung auf dem ausgerollten Teig verstreichen. Anschließend den Teig mit einem Messer oder Pizzaschneider in diagonale Streifen schneiden, um daraus die Schnecken zu rollen. Es sollten etwa 13 Streifen werden.
5
Für die Zimtschnecken die Streifen von einer Seite her ausrollen. Die Schnecken flach nebeneinander in einen Tortenring legen.
6
Den Zimtschneckenkuchen für ca. 30 bis 35 Minuten backen. Nach dem Backen nach Belieben mit Puderzucker verzieren.

KOMMENTARE
Zimtschneckenkuchen

Um das Rezept "Zimtschneckenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung