Sesamlachs an Buttergemüse & Kartoffeln

12 Std 40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hauptzutaten
Lachsfilet 2
Kaisergemüse 1 Packung
Kartoffeln festkochend 5
Zum verfeinern
Sesam geröstet und gesalzen 1 Päckchen
Sojasoße 1 Flasche
Butter 1 Stückchen
Öl etwas
Kürbiskernöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Den Lachs waschen und die Filets halbieren, so das man 4 gleichgroße Hälften erhält. Die Filets auf einen Teller legen und die Sojasoße vorsichtig an den Rand des Tellers geben, so das nur die untere Hälfte des Fisches benetzt wird. Den Fisch nun für einen Tag in den Kühlschrank stellen und gut ziehen lassen.

Zubereitung:

2.Den Backofen auf ca. 100°C vorheizen (egal ob Ober- Unterhitze oder Umluft). Kartoffeln schälen und in kleine etwa gleichgroße Würfel schneiden und dann in Salzwasser aufkochen. Das Kaisergemüse in etwas Salzwasser aufkochen und dann zum Garen bei niedriger Stufe auf dem Herd lassen.

3.Den Sesam auf einen Teller geben und die in Sojasoße getränkten Filets mit der benetzten Seite nach unten in den Sesam drücken. Nun die Filets in der Pfanne scharf anbraten, bis der Fisch weiß wird. Dann den Fisch auf einen mit Alufolie bedeckten Teller geben und zum fertig garen in den vorgeheizten Ofen.

4.Sobald die Kartoffeln und das Gemüse fertig gegart sind, das Wasser abgießen. Butter zum Gemüse geben und gut unterheben, bis sich die Butter komplett aufgelöst hat.

5.Nun Fisch, Gemüse und Kartoffeln servieren.

Serviervorschlag:

6.Den Lachs leicht mit Kürbiskernöl beträufeln, das gibt nochmal eine extra feine Note für das Geschmacksbild.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sesamlachs an Buttergemüse & Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sesamlachs an Buttergemüse & Kartoffeln“