Toastbrot-Kuchen

Rezept: Toastbrot-Kuchen
37
01:20
0
410
Zutaten für
8
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Toastbrot
180 g
Butter
1 EL
Zucker
2 TL
Zimt
680 g
Frischkäse
80 g
Puderzucker
120 ml
Milch
1 TL
Vanille-Aroma
180 g
Butter
220 g
Zucker braun
1 TL
Salz
1 TL
Vanille-Aroma
85 g
Honig
125 g
Pekannusskerne
Vanilleeis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
27,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Toastbrot-Kuchen

geraspelter blechapfelkuchen
Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto

ZUBEREITUNG
Toastbrot-Kuchen

1
Das Toastbrot entrinden. Jeweils 5 Scheiben aneinanderlegen und an den Kanten zusammendrücken.
2
Die Butter schmelzen. 1 EL Zucker und Zimt in die flüssige Butter rühren. Die Toastbrotscheiben damit bestreichen.
3
Frischkäse in eine Schüssel füllen. Puderzucker, Milch und Vanille-Aroma hinzufügen und mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse verrühren.
4
Die Toastbrotstreifen mit dem Frischkäse bestreichen und zu einer Rolle formen. Weitere Toastbrotstreifen ebenso füllen und um die erste Rolle herumwickeln, sodass eine Kuchenform entsteht.
5
Butter in einem Topf schmelzen. Braunen Zucker, Salz, Vanille-Aroma und Honig hinzufügen und zu einer Karamellmasse schmelzen lassen.
6
Den größten Teil der Karamellmasse in eine Springform füllen, mit den Pekannusskernen bestreuen. Die Toastbrotrolle darauf setzen und leicht andrücken. Mit dem restlichen Karamell beträufeln. Bei 165 °C 40 Minuten im Ofen backen.
7
Den Kuchen zur Servieren stürzen. Mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

KOMMENTARE
Toastbrot-Kuchen

Um das Rezept "Toastbrot-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung