Veggie-Reisnudelgericht mit Meeresalgen

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bandreisnudeln 100 g
Möhre 1
Paprika 1
Zucchini 0,5
Spinat 2 Handvoll
Sprossen 1 Handvoll
Koriandergrün 0,5 Bund
Frühlingszwiebeln 2 Stangen
Sesamsamen 1 EL
Erdnüsse 2 EL
Für das Dressing: etwas
Ingwer 15 g
Knoblauchzehe 1
Wakame Algen 10 g
Austernsauce (Ersatzweise Sojasauce) 2 EL
Sojasauce 1 EL
Sesamöl 2 EL
Limettensaft 1 EL

Zubereitung

1.Die Glasnudeln nach der Packungsangabe zubereiten, dann in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.Nun wird das Dressing vorbereitet, dafür den Ingwer und den Knoblauch klein schneiden und mit den anderen Zutaten in einem Mixer gut durchmischen.

3.Jetzt können die zerkleinerten Algen in dem Dressing eingeweicht werden und nach 5 Min. mit den Glasnudeln durchmischen. Falls die Nudeln das Dressing komplett aufsaugen sollten, etwas Wasser und Öl hinzufügen.

4.Jetzt können die Möhre, die Paprika und die Zucchini in Streifen geschnitten werden. Die Frühlingszwiebel und den Koriander ebenfalls zerkleinern und mit dem restlichen Gemüse scharf anbraten.

5.Sobald das Gemüse fertig ist, die Nudeln unter das Gemüse heben und mit Sesam und Erdnüssen anrichten. Nun ist der das Gericht fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Veggie-Reisnudelgericht mit Meeresalgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Veggie-Reisnudelgericht mit Meeresalgen“