Zwetschgenknödel an Röster

Rezept: Zwetschgenknödel an Röster
4
01:00
0
1167
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Knödel:
1 kg
Zwetschgen
250 gr.
Quark
80 gr.
Zucker
12 gr.
Mehl
25 gr.
Butter
40 gr.
Semmelbrösel
2 Stk.
Eier
1 EL
Zitronensaft
Vanillinzucker
Zum Anbraten der Knödel:
40 gr.
Butter
25 gr.
Semmelbrösel
Zucker
Für den Röster:
500 gr.
Zwetschgen
1 EL
Zitronensaft
1 Päckchen
Vanillinzucker
50 gr.
Zucker
Für den Käseteller:
Weststeirischer Ziegenfrischkäse
Weststeirischer Schimmelkäse mild
1 EL
Honig
1 Stk.
Apfel
1 Stk.
Birne
100 gr.
Weintrauben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenknödel an Röster

Zwetschgen-Schmand-Becher

ZUBEREITUNG
Zwetschgenknödel an Röster

Für die Zwetschgenknödel:
1
Butter und Zucker schaumigschlagen. Eier und Quark (Topfen) dazugeben und Mehl und Brösel unterheben.
2
Mit dem Teig die Zwetschgen umhüllen und etwa 15 Minuten leicht kochen.
3
Die Knödel in der Butter, den Semmelbröseln und etwas Zucker in der Pfanne anbräunen.
Für den Röster:
4
Die Zwetschgen halbieren, entkernen und im Topf mit den restlichen Zutaten aufkochen. In ein Glas geben und kaltstellen.
Für den Käseteller:
5
Den Ziegenfrischkäse mit dem Honig und den Schimmelkäse mit Apfel- und Birnenstückchen garnieren. Die Trauben dazureichen.

KOMMENTARE
Zwetschgenknödel an Röster

Um das Rezept "Zwetschgenknödel an Röster" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung