Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen

Rezept: Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen
Das Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen ist die perfekte Mahlzeit für den Spätherbst und die Weihnachtszeit.
1
Das Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen ist die perfekte Mahlzeit für den Spätherbst und die Weihnachtszeit.
02:00
5
17601
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Keilergulasch
3 EL (gestrichen)
Sonnenblumenöl
400 gr.
Zwiebeln frisch
400 gr.
Hinterodenwälder Pilze
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
30 gr.
Mehl
400 ml
Rotwein
40 ml
Eisweinessig
6 Stk.
Lorbeerblätter
10 Stk.
Wacholderbeeren
2 Stk.
Petersilienstiele
Speisestärke
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
11.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
4,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen

Michis Schnelle Nudeln

ZUBEREITUNG
Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen

1
Die Stücke des Keilergulaschs leicht einsalzen und ordentlich mit der Pfeffermühle pfeffern. Anschließend das Keilerfleisch in einem wuchtigen Bräter in Sonnenblumenöl anbraten. Die Keilerstückchen sollten nur den Boden bedecken, gegebenenfalls in zweierlei Portionen anbraten.
2
Das Röstgemüse, welches aus den Hinterodenwälder Pilzen und den Zwiebeln besteht, putzen, schälen, in kleine Würfel hacken und zu dem angebratenen Keilerfleisch geben. Nach etwa 10 Minuten das Tomatenmark unterrühren und das Mehl darüber stäuben.
3
Die Keilergulaschkomposition gewissenhaft durchrühren und mit dem Rotwein und Essig ablöschen. Die Gewürze in einem Gewürzsäckchen (zum Beispiel einem Teefilter) zugeben. Mit so viel Wasser auffüllen, dass das Keilerfleisch teils bedeckt ist. Je nach Keiler und Zeit, seit der das Tier erlegt wurde müsste das Fleisch in 1 ¼ Stunden gar sein.
4
Zu guter Letzt das Gewürzsäckchen entfernen und die Keilersauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls diese bedauerlicher Weise zu dünn geworden sein sollte, mit etwas Speisestärke binden.

KOMMENTARE
Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen

Benutzerbild von DerKeiler
   DerKeiler
An alle Kochbegeisterten, die das sagenumwobene "Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen" nachkochen möchten, ihr könnt Pilze EURER WAHL benutzen, die im Rz. genannten Pilze sind lediglich die, die ich selbst genommen habe.
Benutzerbild von DerKeiler
   DerKeiler
Bin mit Pilzsorten nicht so sehr vertraut, kann dir leider nicht sagen welche Sorten es waren. Habe glücklicherweise nach keinen giftigen gegriffen, hehe. :-) Kann mir aber vorstellen, dass es mit Austernpilzen sehr lecker ist.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ja, aber welche waren das denn? Das würde uns doch so brennend interessieren.
Benutzerbild von DerKeiler
   DerKeiler
Hallo ihr Lieben, erst einmal ein großes Dankeschön für eure konstruktiven Kommentare. Ich fühle mich geschmeichelt. Den Begriff "Hinterodenwälder Pilz" gibt es so nicht, genauso wie es die in meiner ersten Veröffentlichung genannte "Hinter-Odenwälder Küche" nicht als etablierte Begrifflichkeit gibt. Um die Frage auf die Pilze zu beantworten: es handelt sich bei den "Hinterodenwälder-Pilzen" um selbst gesammelte Waldpilze aus dem "hinteren Odenwald", daher die Bezeichnung. Diese sind somit leider nicht zu erwerben, Luna. Allgemeine Info zu den "Odenwälder Begrifflichkeiten": Der Odenwald ist eine Region, die sich über mehrere Landkreise und Bundesländer erstreckt und folglich sind Bezeichnungen wie "vorderer, mittlerer und hinterer Odenwald" relativ, ganz nach örtlichem Ausgangspunkt der Person. Ganz herzliche Grüße an Dieter, Luna und Tine Euer Keiler
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein feines rz und sicher sehr lecker, macht auch appetit mit den frischen pilzen. ist das eine eine besondere sorte? nehme an das die pilze aus der region, dem odenwald, sind. ich weiss von einem voderen odenwald und einen sandstein odenwald aber einem hinter odenwald......? ich möchte auch gerne das du uns das rätsels lösung mitteilst. glg tine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Klingt nach Genuss, nur hätte ich gern gewusst, was es mit diesen Pilzen aus dem hinteren Odenwald auf sich hat. Sind das selbstgesuchte Waldpilze oder kann man die irgendwo erwerben? Eine Aurklärung wäre hier echt sinnvoll, denn ich kann auch im Netz unter dem Begrif nichts finden.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Wildschweingulasch mag ich sehr. Steht bei uns öfter auf dem Speiseplan. Finde dein Rezept klasse. LG. Dieter

Um das Rezept "Keilergulasch mit Hinterodenwälder Pilzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung