Fruchtige Mascarpone-Torte

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6
Zucker 300 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Salz 1 Prise
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 TL
Sahne 200 ml
Zartbitterschokolade 200 gr.
TK-Beerenmischung 300 gr.
Speisestärke 3 EL
Puderzucker 200 gr.
Sahne 400 ml
Mascarpone 500 gr.
Sahnestandmittel 4 Pk.
Marshmallow 300 gr.
Wasser 3 EL
Puderzucker 750 gr.

Zubereitung

1.Den Backofen auf 190°C vorheizen.

2.Einen Backrost mit Backpapier belegen und einen Tortenring darin einschlagen.

3.Nun für den Teig die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe circa 10 Minuten weiß schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben. Mit einem Schneebesen von Hand locker unterheben. Die Masse sofort in den vorbereiteten Tortenring füllen und glattstreichen. Für circa 15 Minuten backen. Backstand mit der Stäbchenprobe prüfen. Nach der Backzeit den Boden auskühlen lassen und in vier gleichmäßige Schichten teilen.

4.Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen, in eine Schüssel geben und mit der heißen Sahne übergießen, sodass alles bedeckt ist. 2 bis 3 Minuten stehen lassen.

5.Anschließend mit einem Schneebesen durchrühren. Nach Bedarf mit einem Mixstab die Canache homogenisieren. Den Stab dabei gut eintauchen, damit kein Schaum entsteht. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen und circa eine Stunde vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.

6.Die Tiefkühlfrüchte in einer Mikrowelle auftauen und pürieren. Das Fruchtmus mit der Stärke und die Hälfte vom Puderzucker in einen Topf geben, mit einem Schneebesen glattrühren und aufkochen. Das Mus circa 2 Minuten aufkochen und dann im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Sahne mit der Mascarpone, dem Sahnestandmittel und dem restlichen Puderzucker standfest schlagen. Zum Schluss noch das kalte Obstmus unterheben.

7.Den Tortenring um eine Schicht Biskuitteig spannen und mit einer Schicht der Mascarpone-Masse bestreichen. Weiter so verfahren, bis oben drauf der letzte Biskuitboden aufgesetzt werden kann. Die Torte muss nun über Nacht in den Kühlschrank, damit die Creme schnittfest wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtige Mascarpone-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtige Mascarpone-Torte“