RINDFLEISCHBÄLLCHEN IN ROTER CURRY KOKOS SAUCE

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Ingwer frisch 10 g
Chili 1 Stk.
Rinderhackfleisch 500 g
Ei 1 Stk.
Koriander frisch gemahlen 1 EL
Sojasauce 2 EL
Sesamöl 5 EL
Currypaste rot 30 g
Hühnerbouillon 200 ml
Kokosmilch 1 Dose
Erdnussöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

: Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili in der Küchenmaschine (Mixaufsatz) zu einer groben Paste verarbeiten mit dem Faschierten, Ei und den Gewürzen zu einer Masse verarbeiten, Bällchen formen. Erdnussöl erhitzen, Bällchen darin anbraten. Für die Sauce Sesamöl erhitzen, Currypaste zugeben und 2-3 Minuten rösten mit Suppe und Kokosmilch aufgießen. Bällchen in die Sauce geben weitere 15 Minuten schwach köcheln lassen. Mit Reis oder Nan Brot servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „RINDFLEISCHBÄLLCHEN IN ROTER CURRY KOKOS SAUCE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„RINDFLEISCHBÄLLCHEN IN ROTER CURRY KOKOS SAUCE“