Gemüse-Schinken-Frittata (Omelett)

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4
Kräuterquark 1 Becher
Paprikaschote frisch 1
Lauchzwiebeln frisch 4
Zucchini frisch 0,5 kleine
Broccoliröschen 1 handvoll, kleiner
Schinkenwürfel 0,5 Paket
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Brokkoliröschen in einem Topf bissfest vorgaren. Gemüse waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden, da das ganze nicht sehr lange Zeit zum garen hat.

2.Die Eier zusammen mit dem Kräuterquark verrühren und mit Pfeffer abschmecken, beiseite stellen

3.In einer großen Pfanne die Schinkenwürfel ohne Zugabe von Fett, anbraten, dann herausnehmen. Ein ganz kleines Stück Magarine oder Butter in die heiße Pfanne geben und die Paprikawürfel anbraten, die Zucchini dazugeben und dann die Brokkoliröschen, danach die Lauchzwiebeln und die Schinkenwürfel zum Gemüse geben, alles verrühren und kurz braten lassen.

4.Die fertige Eimasse durchrühren über das Gemüse geben und bei reduzierter Wärme stocken lassen, so das die Eimasse bis auf die Oberfläche gestockt ist. Vorsicht mit der Hitze unter der Pfanne, sonst verbrennt die Masse.

5.Auf einem vorgewärmten Teller mit ein paar Schnittlauchröllchen dekoriert servieren. Dazu passt ein gutes Körnerbrot oder auch Baguette sehr gut. Dieses Rezept läßt sich auf vielvältige Art immer wieder neu zubereiten. Mit Pilzen statt Gemüse, mit Salami oder Brat/Currywurstscheiben. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, und man entdeckt dieses Gericht immer wieder neu. Guten Appetit!!! :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Schinken-Frittata (Omelett)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Schinken-Frittata (Omelett)“