Bollensuppe

3 Std 40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Doppelte Kraftbrühe
Rindermark- und Kalbsknochen 1,5 kg
Karotten 2 g
Lauch 1 Stk.
Sellerie 1 Stk.
Maggikraut 3 Stk.
Zwiebel, fein gehackt 1 Stk.
Rindfleisch 200 g
Eiweiß 2 Stk.
Cognac etwas
Salz und Pfeffer etwas
Fleischklößchen
Rinderhack 200 g
Brötchen 0,5 Stk.
Petersilie 1 Bund
Ei 1 Stk.
Weckmehl 30 g
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Worcestersoße etwas

Zubereitung

Doppelte Kraftbrühe

1.Die Rinder- und Kalbsknochen in ca. 4 Liter kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die gebildeten Trübstoffe absieben. Das Wurzelgemüse in kleine Stücke schneiden und dazugeben.

2.Das geschrotete Rindfleisch mit Eiweiß vermengen und auch dazu geben. 2 Stunden köcheln lassen. Anschließend absieben und mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken.

Fleischklößchen

3.Rinderhack mit eingeweichten Brötchen gut ausdrücken. Mit Weckmehl, Pfeffer, Salz, Worcestersoße und Petersilie gut vermengen und in runden Bällchen formen.

4.Kurz in Salzwasser garen und in die fertige Suppe geben – mit gehackter Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bollensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bollensuppe“