Riesengarnelen im Kartoffelmantel mit Paprikaschaum

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Riesengarnelen 5 Stk.
Kartoffel mehlig kochend 2 gr.
Pflanzenöl 300 ml
Paprika rot 1 Stk.
Chili rot 1 kl.
Obers 100 ml
Schalotten 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zimt etwas
Blumenkohl 1 Stk.
Meersalz etwas
Olivenöl etwas
Kreuzkümmel etwas
Rosinen etwas
Pinienkerne etwas
Broccoli 1 Stk.
Gemüsebrühe 0,25 l
Crème fraîche 80 g
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Paprika, Chili, Schalotten fein hacken und in etwas Pflanzenöl ca. 15 Minuten rösten, mit Obers aufgießen und einkochen lassen. Salz, Pfeffer und Zimt zugeben. Anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen. Nach dem Abkühlen mich dem Mixer zu einem weichen Schaum aufschlagen.

2.Die Kartoffel schälen und mit dem Zoodlemaker in dünne Streifen schneiden. Die gesäuberten und abgetrockneten Riesengarnelen mit den Kartoffelstreifen umwickeln.

3.Blumenkohl zerkleinert in Salzwasser bissfest blanchieren, danach in einem Sieb abtropfen lassen.

4.Den Broccoli in der Brühe weichgaren, in Eiswasser abschrecken, etwas von der Brühe aufbehalten und mit Crème fraîche zugeben und sehr fein pürrieren, mit Salz und Pfeffer würzen, abschließend die Butter einrühren.

5.Den abgetropften Blumenkohl mit Olivenöl beträufeln, mit Kreuzkümmel würzen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 10–12 Minuten grillen. Nach 8 Minuten mit Rosinen und Pinienkernen bestreuen.

6.Die Riesengarnelen in sehr heißem geschmacksneutralem Pflanzenöl schwimmend etwa 7 Minuten garen, bis der Kartoffelmantel goldbraun ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Riesengarnelen im Kartoffelmantel mit Paprikaschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Riesengarnelen im Kartoffelmantel mit Paprikaschaum“