Marzipan-Spritzgebäck

Rezept: Marzipan-Spritzgebäck
schnelles Gebäck für unerwarteten Besuch..........
4
schnelles Gebäck für unerwarteten Besuch..........
3
775
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Marzipan Rohmasse
125 g
Butter
100 g
Zucker
2
Eier Gr.L
1 Röhrchen
Bittermandelöl
250 g
Mehl
1 Pck.
Vanillepuddingpulver Instant
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan-Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Marzipan-Spritzgebäck

1
Marzipan zerkleinern. Butter und Zucker schaumig rühren. Marzipan zugeben und so lange einrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Anschließend das Ei und dann das mit dem Puddingpulver vermischte Mehl einrühren. Es entsteht ein klebriger, leicht zäher Teig.
2
Ofen auf 170° vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen.
3
Wer eine Plätzchen-Spritzpistole zur Verfügung hat, der kann jetzt mittels entsprechender Einsätze beliebige Plätzchen-formen auf die Bleche spritzen. Ohne diese Pistole kann man den Teig auch in einen festen Spritzbeutel mit großer Stern-Tülle füllen und beliebige Formen auf die Bleche spritzen.
4
Die Backzeit beträgt 10 - 12 Min. Das Abkühlen muss auf einem Gitter incl. Backpapier erfolgen. Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf 2 Bleche Gebäck.

KOMMENTARE
Marzipan-Spritzgebäck

Benutzerbild von Test00
   Test00
Schnell und lecker. So soll es sein. So ist es gut. LG. Dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das sieht sehr appetitlich aus und ich bin manchmal auch für unerwarteten besuch bekannt ;-) glg tine und 5*
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Also wenn unerwarteter Besuch so verköstigt wird, dann komme ich nur unerwartet vorbei. Ich liebe Marzipan und würde das richtig gerne essen. ÖLG Caro

Um das Rezept "Marzipan-Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung