Marzipan-Spritzgebäck

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Marzipan Rohmasse 100 g
Butter 125 g
Zucker 100 g
Eier Gr.L 2
Bittermandelöl 1 Röhrchen
Mehl 250 g
Vanillepuddingpulver Instant 1 Pck.

Zubereitung

1.Marzipan zerkleinern. Butter und Zucker schaumig rühren. Marzipan zugeben und so lange einrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Anschließend das Ei und dann das mit dem Puddingpulver vermischte Mehl einrühren. Es entsteht ein klebriger, leicht zäher Teig.

2.Ofen auf 170° vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen.

3.Wer eine Plätzchen-Spritzpistole zur Verfügung hat, der kann jetzt mittels entsprechender Einsätze beliebige Plätzchen-formen auf die Bleche spritzen. Ohne diese Pistole kann man den Teig auch in einen festen Spritzbeutel mit großer Stern-Tülle füllen und beliebige Formen auf die Bleche spritzen.

4.Die Backzeit beträgt 10 - 12 Min. Das Abkühlen muss auf einem Gitter incl. Backpapier erfolgen. Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf 2 Bleche Gebäck.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Spritzgebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Spritzgebäck“