Gesundes und zuckerfreies Eis

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blaubeeren 200 g
Wassermelone 1 Stück
Banane 1 Stück
Zitrone 1 Stück
Kiwi 1 Stück
Honigmelone 6 Esslöffel
Kokosmilch 6 Esslöffel
Dattel 8 Stück

Zubereitung

1.1. Eis - Melonen-Zitrone-Kick Für das erste Eis wird ein Stück von einer Wassermelone mit einem Löffel zerdrückt oder aber im Mixer leicht cremig gemixt. Dann diese in zwei Eis-am-Stiel-Behälter zu 2/3 füllen und für eine Stunde im Gefrierfach ankühlen. Währenddessen die Kiwi mit einem Esslöffel frischem Zitronensaft pürieren und dann als zweite Schicht auf die Wassermelone auffüllen. Fertig ist das erste Eis!

2.2. Eis Blueberry-Bounty-Mix Eine handvoll Blaubeeren, 6 Esslöffel Kokosmilch, eine kleine Banane und vier Datteln mit einem Stabmixer oder einem Smoothiemaker pürieren. Die Masse in zwei Behälter für das Eis-am-Stiel füllen und ins Gefrierfach stellen.

3.3. Eis Honeymelon-Blueberry-Dream 6 Esslöffel Honigmelone, 4 Datteln und eine handvoll Blaubeeren mit einem Mixer pürieren und in die Förmchen geben. Über Nacht ins Gefrierfach stellen und schon kann man selbstgemachtes Eis genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gesundes und zuckerfreies Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gesundes und zuckerfreies Eis“