Fruchtspieße mit Gewürzhonig und selbstgemachtem Kokosnusseis

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kokosnusseis
Kokoscreme 200 ml
Kokosmilch 200 ml
Zucker braun 80 g
Espresso 1 Ta
Vanilleschote 0,5 Stk.
Fruchtspieße mit Gewürzhonig
Ananas 0,5 Stk.
Bananen 2 Stk.
Honigmelone 0,5 Stk.
Limette 0,5 Stk.
Honig flüssig 100 g
Vanilleschote 0,5 Stk.
Zimt 1 Pr
Imgwer gemahlen 1 Pr
Garam Masala 1 Pr

Zubereitung

Kokosnusseis

1.Alle Zutaten in einem Topf geben und erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Abkühlen lassen und in einer Eismaschine zu Eis verarbeiten.

Fruchtspieße mit Gewürzhonig

2.Das Obst in Mundgerechte Stücke schneiden und auf die Holzspieße stecken.

3.Den Honig in einem Topf erwärmen und den Limettensaft einrühren. Das Vanillemark sowie den Zimt, den Ingwer und das Garam Masala unterrühren.

4.Die Fruchtspieße in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten bis sie etwas braun werden. Den Honig über die Spieße träufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtspieße mit Gewürzhonig und selbstgemachtem Kokosnusseis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtspieße mit Gewürzhonig und selbstgemachtem Kokosnusseis“