"Baby" Welcome "Mama" Danke Torte

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuitteig
in meinem KB etwas
Füllung
Paradiescreme weisse Schokolade 3 Päckchen
Paradiescreme Vanille 2 Päckchen
Erdbeerminz Fruchtcreme (in meinem KB) 150 Gramm
zum einfärben
Lebensmittelfarbe oder Fruchtsaft etwas
DEKO
siehe Bilder etwas

Zubereitung

1.Dieser Baby Welcome Gruss (für meine Nachbarin) ist auch für Backanfänger (zu denen ich ja auch zähle) ganz einfach nachzubacken.

2.Der Biskuitteig ist ausführlich unter diesem Link beschrieben und ebenfalls bebildert >>>>> Biskuit "Naked Cake" mit "Dominotorte" >>>>. Genauso habe ich es bei dieser Torte auch gemacht- jedoch nur mit einer Farbe. Rosa/Pink denn es ist ein Mädchen.

3.Die Füllungen werden nach Packungsanweisung hergestellt. Die Vanillecreme erhält noch einen Pinken Farbtusch :) da sie die Torte nachher vollkommen einkleidet.

4.Anhand der Bildstrecke kann man nun nachvollziehen wie die Torte konstruiert und fertiggestellt wird.

5.Wichtig ist- sobald die Torte komplett eingekleidet mit Creme ist- sie für mindestens 6 Stunden zu kühlen. Erstens für die Standhaftigkeit und zweitens damit sie den Transport ins Krankenhaus aus übersteht.

6.Ich habe als Deko- eine Kette und ein Armband fürs Baby gewählt und der Mama eine Rosenranke gegönnt. Die braucht kein Wasser und kann später als z.b. Haarschmuck Verwendung finden. Etwas Tussiglitzersteine die nachher für eine Hübsche Dose (hier als Tortenständer gedacht) als Rand dienen dürfen. Ja - so heisse ich den neuen Erdenbürger herzlich Willkommen.

7.Alles Liebe für die frisch gebackenen Eltern- Ralf und Carina- sowie der Geschwister Mark- Felix- Gina und Lena. Viel Spass beim dekronstuieren :)

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „"Baby" Welcome "Mama" Danke Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Baby" Welcome "Mama" Danke Torte“