Improgang (Blick in Nelsons Topf)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gesetzte Zutaten:
Eisbein gekocht 0,5 Stk.
Erbsen tiefgefroren 100 gr.
Cornflakes 100 gr.
nicht verwendet:
schwarzer Knoblauch etwas
Hibiskusblüten eingelegt etwas
Zusätzliche Zutaten:
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pflanzenöl 300 ml
Butter 2 EL
Ei 1 Stk.

Zubereitung

1.Das Eisbein vom Fett befreien. Das schiere Fleisch würfeln.

2.Die Erbsen mit etwas Butter erwärmen. Salzen und mit etwas Wasser und dem Stabmixer zu einem dünnen Püree fein aufmixen.

3.Die Cornflakes im Küchenmixer fein mahlen.

4.Die Eisbeinwürfel erst durch verquirltes Ei, dann durch die Flakebrösel ziehen. In tiefem Fett oder der Fritteuse knusprig ausbacken.

5.Auf den Tellern mittig das Erbsmus zerstreichen und darauf einen frittierten Eisbeinwürfel legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Blick in Nelsons Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Blick in Nelsons Topf)“