Entrecôte mit Bratkartoffeln und Salat (Mario Basler)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Entrecote 800 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kartoffeln:
Kartoffeln mehlig groß roh 8 Stk.
Pflanzenöl 3 EL
Speck 50 gr.
Zwiebeln 2 Stk.
Salz etwas
Salat:
Paprika rot 1 Stk.
Tomaten 3 Stk.
Endiviensalat 1 Stk.
Senf süß 2 EL
Balsamico 2 EL
Pflanzenöl 4 EL
Sahne 50 ml
Wasser 50 ml
Maggi 1 Spritzer
Piment 1 Prise

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Scheiben scheiden. Etwa 15 Minuten mit Pflanzenöl in der Pfanne rösten. Danach Speck und Zwiebeln klein schneiden und zu den Bratkartoffeln geben und alles kross zu Ende garen.

2.Entrecôte mit Pfeffer und Salz würzen, auf beiden Seiten mit etwas Pflanzenöl scharf anbraten. Im Ofen bei 160 Grad ruhen lassen.

3.Tomaten und Paprika klein schneiden. Endiviensalat putzen und waschen. Dressing aus Balsamico, Öl, Sahne, Maggi, Wasser und süßem Senf bereiten. Mit Salz abschmecken.

4.Den Salat apart in einem Schälchen anrichten und etwas Piment d’Espelette oben darüber streuen. Auf den Tellern nebeneinander Steck und Kartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entrecôte mit Bratkartoffeln und Salat (Mario Basler)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entrecôte mit Bratkartoffeln und Salat (Mario Basler)“