Ultimatives Erdbeer-Menü

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Caprese von Ziegenfrischkäse und Erdbeeren
Ziegenfrischkäse 100 Gramm
Erdbeeren 150 Gramm
Basilikum 1 Bund
Knoblauchzehen 2 Stk.
Öl 100 Milliliter
Sonnenblumenkerne 50 Gramm
Parmesan 2 Esslöffel
Salz etwas
Gebratenes Lachsfilet mit cremigem Spargelgemüse und Erdbeerbasmati
Lachsfilet 400 Gramm
Basmati-Reis 1 Tasse
Spargel, weiß 250 Gramm
Spargel, grün 250 Gramm
Schlagsahne 200 Milliliter
Erdbeeren 150 Gramm
Zitronen 2 Stk.
Butter etwas
Rosmarin-Quarkmousse mit Erdbeeren
Quark 250 Gramm
Sahne 250 Milliliter
Rosmarin 1 Bund
Zucker 100 Gramm
Zitrone 1 Stk.
Erdbeeren 200 Gramm
Gelatine (à 2 Gramm) 4 Blatt
Vanille etwas

Zubereitung

Caprese von Ziegenfrischkäse und Erdbeeren

1.Zutaten pürieren.

2.Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden, anschließend flach auf dem Teller verteilen. Den Ziegenfrischkäse darüber geben und mit Pesto garnieren. Zur weiteren Garnitur eignet sich eine halbierte Erdbeere mit Grün, ein Basilikumblatt und etwas grober Pfeffer.

Lachsfilet mit Spargelgemüse & Erdbeerbasmati

3.Den weißen Spargel schälen, das untere Ende (ca. 1 cm) abschneiden und anschließend blanchieren.

4.Den Reis nach Wasserreismethode zubereiten. Den Lachs in 2 Portionen schneiden, mit Salz und Zitrone würzen.

5.Den Lachs in Butter scharf auf der Haut anbraten, anschließend bei geringer Hitze unter Wenden gar ziehen lassen.

6.Den grünen und weißen Spargel in feine Scheiben schneiden. Den grünen Spargel in Butter anschwitzen, mit Saft einer 1/2 Zitrone und etwas Salz würzen, mit Sahne aufgießen und reduzieren lassen.

7.Die Erdbeeren in Würfel schneiden.

8.Den weißen Spargel in die Sahne geben, mit Salz und Muskat abschmecken.

9.Den Reis mit etwas Butter erhitzen, ggf. würzen und die Erdbeeren untermischen. Zum Garnieren eignet sich Erdbeere, Zitrone, Petersilie, Dill

Rosmarin-Quarkmousse mit Erdbeeren

10.Die Sahne mit dem Rosmarin aufkochen und anschließend kalt stellen. Sobald sie kalt ist aufschlagen.

11.Den Quark mit Zucker, Saft einer 1/2 Zitrone und etwas Vanille glatt rühren.

12.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in etwas warmem Zitronensaft auflösen. Hier etwas von der Quarkmasse hinzugeben und das ganze anschließend in die restliche Quarkmasse rühren.

13.Die Sahne unterheben und je nach Geschmack noch etwas süßen oder säuern. 1/2 Stunde kalt stellen.

14.Die Erdbeeren halbieren und im Wechsel mit der Mousse in ein Glas schichten.Garnieren mit Erdbeeren und Rosmarin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ultimatives Erdbeer-Menü“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ultimatives Erdbeer-Menü“