Bliny mit Lammhack (Daniel Donskoy)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bliny:
Vollmilch 125 ml
Eier 2 Stk.
Mehl 5 EL
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Butter 100 g
Füllung:
Bio-Lammhüfte oder -Keule 500 g
Zwiebeln groß 2 Stk.
Rotwein 1 Schuss
Knoblauchzehen 2 Stk.
Petersilie 0,25 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Soße:
Zwiebel 1 Stk.
Champignons 400 g
Sahne 125 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zum Anrichten:
Crème fraîche 3 EL
Petersilienspitzen 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
15,7 g

Zubereitung

1.Für den Bliny-Teig die Eier, Mehl und Milch im Rührgerät vermengen.

2.Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, das Lamm hacken. Alles in der Pfanne anbraten, mit Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Für die Pilzsoße die Zwiebel fein schneiden und anbraten. Pilze in Scheiben schneiden und dazu geben. Anrösten und mit Sahne ablöschen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

4.Drei Bliny in etwas Butter ausbacken. Hack jeweils in die Mitte des Pfannkuchen geben, einen Löffel Crème fraîche oben auf setzen, alle Ecken des Bliny nach innen zu einem Päckchen falten.

5.Eine Pfanne mit Butter aufsetzen und die Blinys darin noch einmal wenden.

6.Von den Pilzen 4 Esslöffel in der Küchenmaschine hacken.

7.Pilzsoße zuunterst anrichten, Bliny drauf legen, gehackte Pilze draufhäufen, Sauerrahm drauf klecksen, Petersilie als Dekoration anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bliny mit Lammhack (Daniel Donskoy)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bliny mit Lammhack (Daniel Donskoy)“