Bliny mit Lammhack (Blick in Alis Topf)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Pflanzenöl etwas
Hack:
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Knoblauchknolle 0,5 Stk.
Lammhack 400 g
Kreuzkümmel 0,25 TL
Chilischote 0,5 Stk.
Blattpetersilie 0,3 Bund
Bliny:
Milch 120 ml
Eier 3 Stk.
Mehl 100 g
Butter geschmolzen 50 g
Salat:
Rote Bete gekocht 1 Stk.
Schmand 2 EL
Zitrone 0,5 Stk.
Thymianzweige 3 Stk.
Butter 50 g
Meerrettichwurzel 1 cm

Zubereitung

1.Die Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden und in 2 EL Pflanzenöl anschwitzen. Den Knoblauch schälen, fein würfeln und dazu geben.

2.Milch und Ei verquirlen und das Mehl, sowie die geschmolzene Butter unterrühren. Drei dünne Bliny in etwas Butter blass ausbacken.

3.Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen, mit den gegarten Zwiebeln und der fein gehackten halben Chili vermengen, mit Salz, Kümmel und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Olivenöl kross in der Pfanne anbacken. Die Blattpetersilie grob hacken und dazugeben.

4.Auf die Pfannkuchen eine dünne Linie Hack löffeln, an den Enden einschlagen und zusammen rollen.

5.Die Rote Bete halbieren und in mittelfeine Scheiben schneiden. Vom Thymian die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Rote Bete mit Schmand, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und gehacktem Thymianblättchen anmachen.

6.Auf den Tellern mittig das Bliny-Röllchen anrichten, rechts und links davon einen Löffel Bete-Salat. Den Meerrettich schälen und etwas über den Eierkuchen raspeln. Butter in der Pfanne aufschäumen lassen und die Pfannkuchen damit bepinseln.

Auch lecker

Kommentare zu „Bliny mit Lammhack (Blick in Alis Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bliny mit Lammhack (Blick in Alis Topf)“