Für alle die auf Knoblauch stehen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Dinkelmehl 360 gr.
Salz 8 gr.
Gerstenmalz 8 gr.
Olivenöl 10 gr.
Trockenbackhefe 1 Päckchen
Wasser 210 gr.
Füllung
Knoblauch 1 ganze Knolle
selbstgerieben Gouda 200 gr.
Salz 1 Prise
Zum Bestreuen
Sesam 150 gr.

Zubereitung

1.Knolle Knoblauch schälen und ganz klein schneiden,oder hacken und mit dem Olivenöl,und dem Salz wie zu einer Paste verrühren.

Teig

2.Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.Und zwar erst 5Minutenauf kleinster Stufe.Dann 3 Minuten voll. Das ist wirklich wichtig

3.Dann bitte 15 Minuten bei Zimmertemperaturzugedeckt gehen lassen.

4.gebt bitte den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche.

5.Je 100g Teile auswiegen.

6.Jedes Teil rundformen, das ist etwas schwierig zu erklären.Einen100gr Teig auf die Arbeitsplatte legen,und mit der Handfläche zu einer schönen Kugel im Kreis formen. Danach zugedeckt 5-10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

7.Dann je eine Teigkugel flach drücken,und mit einem Nudelholz länglich zu Fladen ausrollen. Immer schauen das Ihr unter den Fladen Mehl habt,sonst kleben sie an.

8.Jetzt mit der Konblauchpaste,auf jeden Fladen gut einstreichen.Dann kommt der gerieben Käse drauf.Ihr könnt auch Emmentaler nehmen.Nur keinen der zu Dominant ist.Es Knoblauchstange.

9.Dann die Fladen vorsichtig oben etwas einrollen,unten mit der linken die Hand unter den Fladen schieben, und mit dem Daumen und Zeigefinger ganz leicht ziehen und oben mit der rechten Hand einrollen.

10.Dann habt Ihr gerade Hörnchen.Wenn Ihr alle habt,dann bitte vorsichtig mit beiden Händen ganz leicht rollen,bis Ihr die Breite von Eurem Backblech habt.Backpapier drauf.

11.Wenn Eure Stangen so breit wie das Backblech sind, bitte mit wasser besprühen.Dann in Sesam eintauchen.

12.Auf das Bachblech mit Backpapier legen, und leicht verdrehen.So wie bei einem Wurzelbrot.

13.Dann nochmal besprühen,und zugedeckt bei Zimmertemperatur 25 Minuten gehen lassen.

14.Den Backofen vorheizen auf 220grad Ober/Unterhitze. Geht einfach nach Eurem Backofen.Vor dem Backen bitte nochmal kräftig besprühen.

15.Dann goldbraun Backen.

16.Ihr werdet Begeistert sein.Hört sich alles kompiziert an,ist es aber nicht.Schaut einfach meine Bilder, vielleicht ist es dann einfacher zu verstehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Für alle die auf Knoblauch stehen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Für alle die auf Knoblauch stehen“