Improgang (Promis)

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salat
Papaya 0,5 Stk.
Weißkohl 8 Blatt
Yuzu 1 Schuss
Reisessig 1 Schuss
Sesamöl etwas
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Oktopus
Sesamöl 1 Schuss
Dörr-Aprikosen 8 Stk.
Tintenfisch Arme (Oktopus) 2 Stk.
Reisessig 1 Schuss
Yuzu 1 Schuss
Austernsoße 1 TL
Erdnussflips 20 Stk.
Korianderkresse 1 Pk.

Zubereitung

1.6 Weißkohlblätter in feine Streifen schneiden und in einem Wok mit Pfeffer, Salz, Olivenöl und Sesamöl schwenken. Papaya schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit Yuzu und Reisessig ablöschen und abschmecken.

2.Den Oktopus mit mit Yuzu, Sesamöl und Reisessig marinieren.

3.Sesamöl in der Pfanne erhitzen. Die Aprikosen halbieren und den Oktopus in grobe Stücke schneiden. Alles in der Pfanne mit Pfeffer und Salz anschwitzen. Mit einem Schuss Sushi-Essig, Yuzu und Austernsoße würzen.

4.Mithilfe eines Anrichterings den Salat zuunterst setzen, dann das Oktopus-Ragout, mit Korianderkresse und grob zerriebenen Flips toppen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Promis)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Promis)“