Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern

Rezept: Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern
dazu Bärlauchdip nach "Caro", gebratene Tomaten und Champignons
50
dazu Bärlauchdip nach "Caro", gebratene Tomaten und Champignons
00:10
6
462
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Kartoffelpuffer (Rest)
100 Gramm
Schinken gekocht
10 Stangen
Spargel frisch gegart
50 Gramm
Mozzarella gerieben
6 Stück
Rispen-Tomaten
10 Gramm
Butter
5 Stück
Champignons braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
17,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern

ZUBEREITUNG
Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern

1
Kartoffelpuffer (Reibekuchen, Baggers) auf einem Brett flächig auslegen, den Schinken darauf verteilen und die gegarten Spargelstangen darin einwickeln.
2
Diese Rollen in eine gefettete Auflaufform legen und bei ca. 180°C 15 Minuten backen. Dann mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen und nochmals in den Ofen schieben, bis der Käse den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat.
3
In der Zwischenzeit den Dipp herstellen, Butter in einer Pfanne erhitzen und die geputzten und in Viertel geteilten Pilze, sowie die Tomaten mit Grün darin anbraten.
4
Alles auf Tellern schön anrichten und sofort mit dem Dipp von Caro servieren. (Bärlauch-Dipp ) Ich habe für den Dipp anstelle des Schmands einen Esslöffel Mascarpone (Rest) verwendet und auch nur einen Teil der angegebenen Mengen verarbeitet.

KOMMENTARE
Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Klasse mit Kartoffelpuffer.Würde mir bestimmt auch sehr schmecken.Suppi.LG Brigitte
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Spargel...und ick seh dir doch....;-))). Kennst ja meine Phobie, aber trotzdem finde ich das Rezept prima. Ich würde dann mit einer Stange auskommen, dafür mehr Käääääse....;-). GlG " Icke"
Benutzerbild von wastel
   wastel
wieder ein gelungenes Rezept --gefällt mir sehr gut LG Sabine
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Alles drin, was ich mag. Und alles ist eh gut, wenn es mit Käse überbacken ist., Daumen hoch dafür.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich lach mich schlapp :-)) Ich habe in der vergangenen Woche meinen Spargel im Eierkuchen (Pfannkuchen) versteckt (RZ im KB). Mit Kartoffelpuffer ist es noch etwas herzhafter. Super Idee, müssen wir auch mal probieren. Viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Super Idee mit den Kartoffelpuffern kombiniert mit Spargel und Dip! Obendrein eine effektive Resteverwertung. Prima! LG, Gudrun :)

Um das Rezept "Gemüse: Spargel, versteckt in Kartoffelpuffern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung