Rote Spitzpaprika ...

Rezept: Rote Spitzpaprika ...
... ein spanisches Blitzgemüse!!
1
... ein spanisches Blitzgemüse!!
7
831
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Rote Spitzpaprika
1 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
2 Prisen
gewürzter Pfeffer
1 Esslöffel
Wasser
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Spitzpaprika ...

ZUBEREITUNG
Rote Spitzpaprika ...

1
Die Spitzpaprika waschen, längs halbieren, die Kerne mit den Innenhäuten entfernen und das Gemüse noch einmal längs halbieren.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Paprikastücke hineingeben, mit Pfeffer würzen und zwei Minuten unter Wenden braten. Einen Esslöffel Wasser zufügen und den Topf sofort mit einem Deckel verschließen. Nur 3 bis 4 Minuten garen, mit Salz überpriseln und servieren.
3
Wir lieben dieses Blitzgemüse sehr und haben es heute zu einem Nackensteak mit Kartoffelrösti genossen.

KOMMENTARE
Rote Spitzpaprika ...

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Gute Dinge können so einfach sein. Ich liebe die spitzen roten Dingerchen und ziehe sie allemal den normalen Paprika vor. Eine tolle Beilage, gefällt mir ausgesprochen gut.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
I LOVE IT !!!! Schön gekocht liebe Mimi :) GLG Biggi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Eine tolle Beilage, die auch noch schnell auf dem Teller liegt. Ich für meinen Teil werde da aber noch ein paar Tropfen Balsamicoessig drauf träufeln. Dazu bräuchte ich dann nicht einmal Fleisch. Ein Stück Baguette und ein bisschen Käse - und ich bin glücklich.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Schnell und lecker obendrein. Dazu dein Nackensteak mit Champignons, nehme ich alles gerne mit. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Auch ich liebe Spitzpaprika und so wie du sie zubereitest hast, waren sie sicher auch sehr lecker! GLG Uschi

Um das Rezept "Rote Spitzpaprika ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung