Roulés de chou au poulet (Kohl-Hühnerbrust Roulade)

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Wirsingblätter 5 Stk.
Bacon-Scheiben 10 Stk.
Hühnerbrüste 5 Stk.
Pflaumen getrocknet 15 Stk.
Butter 30 g
Salz 1 Pr.
Pfeffer 1 Pr.

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Backform und ein Stück Alufolie mit Butter einfetten. Die Alufolie sollte etwas größer als die Form sein.

2.Wirsingsblätter blanchieren. Harte Enden entfernen und die Blätter auf einem Brett ruhen lassen.

3.Die Hühnerbrüste entlang der lange Seiteaufschneiden und mit jedweils 3 Pflaumen füllen.

4.Auf jedes Wirsingsblatt einen Streifen Bacon legen, dann eine Hühnerbrust und zuletzt noch einen Streifen Bacon.

5.Die Wirsingsblätter um die Bacon-Hühnerbrust Schicht wickeln und in die Form legen. Die Form sollte so groß sein, dass die Rouladen gerade nebeneinander Platz finden. Das verhindert, dass die Rouladen sich öffnen.

6.Mit der Alufolie zugedeckt für 40 Minuten bei 200 Grad garen (kann je nach Rouladen Größe variieren).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roulés de chou au poulet (Kohl-Hühnerbrust Roulade)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roulés de chou au poulet (Kohl-Hühnerbrust Roulade)“