Zitronenhähnchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenschenkel, ohne Knochen 600 g
3 Schlegel oder
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Paprika edelsüß etwas
Muskatblüte etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Bio Zitrone 1
Salzzitrone eingelegt geschnitten 1
Zwiebeln 4 kleine
Knoblauchzehe 1
Weisswein 100 ml
Olivenöl 5 EL
Thymian frisch etwas

Zubereitung

1.Hähnchen mit den obigen Gewürzen gut würzen. Ich hab ausgebeinte Schlegel verwendet, da mein Freund nicht gerne nagt! :-) Aber man kann genauso gut Schlegel mit Knochen verwenden und auch evtl. am Knochen teilen/halbieren!

Backofen auf 200°Grad Ober/Unterhitze vorheizen!

2.Zitronen in Spalten schneiden, Zwiebeln schälen und auch in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und reiben. Thymian waschen und ausschütteln. Alles in eine Auflaufform geben und Öl, Weisswein, Thymian dazugeben. Hähnchen mit allem gut vermengen. Hähnchen so legen, dass es schön auf den Zwiebeln/Zitronen liegt, mit der Haut nach oben!

3.Jetzt Hähnchen im Ofen 35 Minuten backen. Danach auf 250°Grad stellen und nochmal 15 Minuten knusprig backen! :-)

4.Dazu passen Backofenkartoffeln, Baguette... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenhähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenhähnchen“