Zitronen-Salbei Hähnchen

Rezept: Zitronen-Salbei Hähnchen
4
02:10
5
2022
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hähnchen
10
Salbei Blätter
2
Zitronen unbehandelt
Öl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
evtl Weißwein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Salbei Hähnchen

Gyros-Chili Hähnchen
Backofen Hähnchen herzhaft
Inges-Test nacktes Hähnchen auf der Dose geht sich bräunenFoto

ZUBEREITUNG
Zitronen-Salbei Hähnchen

1
Das Hähnchen abwaschen und einmal halbieren, dann mit Öl, Salz, Pfeffer und Paprika gut einreiben. Dann in eine ausreichend große Pfanne einen kleinen Löffel Öl geben, dann die Hälften nebeneinander reinlegen. 4-5 Blätter Salbei klein hacken und auf die zwei Hälften legen und etwas einmassieren oder einklopfen, sodass sie nicht locker drauf liegen und beim Wenden runter fallen. Dann 1 Zitrone in Scheibchen schneiden und diese halbieren über den Hähnchen ausdrücken und dann die zerdrückten Stücke in die Pfanne hinzugeben. Ich lasse das Hähnchen jetzt zugedeckt ungefähr 1 Stunde so ruhen. Danach brate ich die Hähnchen von jeder Seite etwas an, ca. 10- 15 Minuten. Danach nehme ich entweder 1 große oder 2 kleine Auflaufformen und lege die Hähnchenhälften hinein und schütte den Bratensaft aus der Pfanne (ohne die Zitronenstücke) in die Auflaufform dazu, dann kommen die übrigen Salbeiblätter und die andere Zitrone die ebenfalls wieder in Stücke geschnitten wurde (ab und zu gebe ich etwas Weißwein in die Auflaufform aber nur wenn ich welchen übrig habe). Die Hähnchen decke ich dann mit Backpapier ab, sodass der Dampf schön in die Hähnchen zieht. Dann für 40-50 Minuten in den Ofen schieben bei ca. 180-200° Umluft. Wenn alles fertig ist, sortiere ich die Salbeiblätter und Zitronenscheibchen raus und tröpfle den Bratensaft beim Servieren über die Hähnchen auf den Tellern. Ich reiche dazu meistens Pommes oder selbstgemachte Kartoffelspalten und Salat. Tipp: Wer nicht ganz so viel Zitronengeschmack haben möchte, nimmt nur 1 Zitrone.

KOMMENTARE
Zitronen-Salbei Hähnchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr lecker zubereitet, eine exelente Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von pappnase
   pappnase
hört sich wirklich gut an, und die Zubereitung bis ins Detail beschrieben. Toll gemacht für dein 1. Rezept hier!, bitte mehr davon ! LG Peter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein feines Rezept..... weiter so..... GvlG***** Noriana
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Da hast Du uns ja ein schönes Rezept gegeben. So ähnlich knne ich das auch. Schmeckt toll.
Benutzerbild von Agapanthus
   Agapanthus
Das sieht ja wirklich lecker aus :-) Salbei und Zitrone kommt bestimmt prima zum Hähnchen. LG - Claudia

Um das Rezept "Zitronen-Salbei Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung