Fingerfood von der Hähnchenbrust

25 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 2 Stück
Paprika rot 1 Stück
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Feige frisch 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer bunt etwas
Avocadomuss etwas
Olivenöl etwas
Bambusspieße 12

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen und mit Küchenpapier trocknen und in Teelöffelgroße Stücke schneiden mit Salz und buntem groben Pfeffer würzen. Es darf ruhig etwas mehr Gewürz genommen werden da die Speisen kalt mehr Gewürze benötigen als warm. Nun in einer Pfanne von allen Seiten kurz anbraten so das sie Farbe bekommen und dann Flach auf eine Teller auskühlen lassen.

2.Die Paprika längs halbieren, die Kerne entfernen und waschen auch die weise Haut aus der Innenseite entfernen. Nun die Hälften in je 4 Teile Schneiden und daraus werden mit diagonalen Schnitten etwas kleinere Rauten geschnitten, Sie sollten das Hähnchen nicht verdecken. Nun kurz, sehr kurz durch eine heiße Pfanne schwenken so das Sie nicht alzu weich wird!

3.Die Schlotten in ca. 2-2,5 cm lange Stücke schneiden.

4.die Feigen in 1/8 Stück schneiden. sollten keine Feigen verfügbar sein geht das auch mit dunklen Trauben die man in kleine sterne schnitzen kann.

5.so nun alle fertigen Zutaten zusammenstellen. - Bambusspieß nehmen und die Feige von oben nach unten durchstechen, - nun zwei Schlottenrollen nehmen und leicht versetzt unter die Feige stecken, - die gegrillte Paprika so stecken das sie unter den Schlotten hervorschauen kann, - etwas Guacamole auf das Hänchenfleisch geben und den fertigen Spieß in das Hähnchen drücken. Fertig Viel Spass

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood von der Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood von der Hähnchenbrust“