Schmandtorte

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter etwas
Milch etwas
Eier 2
Zucker 4 EL (gestrichen)
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillezucker 3 Päckchen
Schmand 2 Becher
Zucker 2 EL (gestrichen)
Sahnesteif 3 Päckchen
Tortenguss 1 Päckchen
Heidelbeere 2 Gläser

Zubereitung

1.Boden: Mit etwas etwas Butter die Kuchenrundform auskleiden. Zwei Eier, etwas Milch, 4 Esslöffel Mehl, 4 Esslöffel Zucker und ein halbes Päckchen Backpulver vermengen und gleichmässig auf dem Boden verteilen. Bei 200 Grad backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Je nach Schichtdicke, ist aber Geschmackssache

2.Belag: Zwei Becher Schmand und die abgetropften Blau- oder Heidelbeeren, 3 Päckchen Vanillezucker, 2 Esslöffel Zucker, 3 Päckchen Sahnesteif mit einem Löffel per Hand kalt anrühren. Mit einem Mixer würden die Beeren püriert. Je nach Gusto, kann man die Heidelbeeren auch im obersten Belag "anbringen".

3.oberster Belag: Den Saft der Heidelbeeren (ein halbes bis 1/4 des Saftes) mit einem Päckchen Tortenguss aufkochen.

4.Das kalt angerührte (Schritt 2) auf dem ausgestrichenen Boden verteilen und die Torten Gussmasse (Schritt 3) darüber verteilen. Das ganze in den Kühlschrank zum Abkühlen und anschließendem Genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandtorte“