Kohlgericht

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speck geräuchert 250 gr.
Gemüsebrühepulver 1
Kümmel frisch gemahlen 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz und Pfeffer 1 Teelöffel (gestrichen)
Sahne 1 Becher
Kräuterbutter 1 Scheiben
Nudeln 400 gr.
Weißkohl 1 kopf

Zubereitung

1.Speck in der Pfanne anbraten. Den Kohl oder Weiskrat wie es in Bayern heißt, klein schneiden.Und ebenfalls in der Pfanne scharf anbraten.

2.Die Nudeln Eurer wahl, nach anweisung kochen.

3.Das Weiskraut,wenn es gut angebraten ist,mir Gemüsebrühepulver,Salz,Pfeffer und Kümmel würzen.Denkt mit dem Salz bitte an den Speck.Also vorsichtig salzen.Sahne und Gemüsebrühepulvernoch dazu und abschmecken.

4.Die fertig gekochten Nudeln nun bitte mit in die Pfanne geben,und gut durchmischen.Dann mit der Kräuterbutter noch verfeinern.Kraüterbutter sieheKräuterbutter

5.wenn Ihr mehr Nudeln habt, bitte auch die Sahne und die anderen Zutaten erhöhen. Je nach geschmack.

6.Das Gericht geht schnell, und uns hat es geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlgericht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlgericht“