Hackfleischsauce Hausmannsart

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln
Nudeln nach Wahl 250 Gramm
Salz 1 etwas
Butter 1 etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Cayennepulver 1 Prise
Hackfleischsauce
Bio-Rinderhack vom Landmetzger meines Vertrauenes 300 Gramm
Oliven eingelegt Schwarz und Grün in Scheiben geschnitten 175 Gramm
Dosentomaten 200 Gramm
Chilischote frisch ohne Kerne fein geschnitten 1 Stück
Knoblauchzehen fein gehackt 2 Stück
Paprikapulver edelsüß 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
Butterschmalz 1 etwas
Rinderbrühe eigene Herstellung 1 etwas

Zubereitung

1.Das Hack in etwas Butterschmalz anbraten und dabei nach Geschmack würzen.

2.Knobi, Oliven und Chili dazu und kurz mitbraten lassen.

3.Dann die Dosentomaten mit dem Saft dazu und etwas reduzieren lassen. Nach Geschmack abschmecken. Wer mehr Sauce möchte gibt noch etwas Rinderbrühe dazu.

4.Die Nudeln in Salzwasser aldente kochen und dann in Butter leicht anbraten (vorsicht, nicht zu heiß, damit die Butter nicht verbrennt), dabei etwas würzen.

5.Die Sauce und die Nudeln seperat in vorgewärmten Schüsseln servieren, so das sich jeder nehmen kann wieviel er mag. Wir hatten etwas frisch geraspelten Pecorino dazu, aber das ist ja Geschmacksache.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischsauce Hausmannsart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischsauce Hausmannsart“