Pilz-Rahmgeschnetzeltes auf Kräuterreis

1 Std leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Geschnetzeltes
Schweineschnitzelfleisch frisch in Streifen geschnitten. 400 Gramm
Speisestärke 1 EL
Gemüsezwiebel fein gewürfelt 1 Stück
Knoblauch fein gehackt 4 Stück
Chili rot frisch ohne Kerne fein gehackt 1 Stück
Rinderbrühe eigene Herstellung 1 etwas
Sahne 150 Gramm
Kräuterfrischkäse 2 EL
Zucker 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Champignons frisch in Scheiben geschnitten 350 Gramm
Rapsöl 1 etwas
Kräuterreis
Langkorn/Wildreis 250 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Balsamico-Essig weiß 1 TL
Kräuter der Saison frisch gehackt 4 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Kräutersalz siehe mein KB 1 Prise
Chilibutter selbst gemacht 1 etwas

Zubereitung

Geschnetzeltes

1.Das geschnetzelte mit etwas Stärke bestäuben. Das Rapsöl mittelheiß werden lassen.

2.Nun das Fleisch unter rühren rundum anbraten und dabei würzen. Die Zwiebel dazu geben und kurz mitbraten.

3.Jetzt kommen die Pilze, Chili und Knobi dazu und werden unter rühren mitgebraten.

4.Dann etwas (wie halt jeder mag) von der Rinderbrühe angiessen und einmal aufkochen lassen.

5.Den Frischkäse einrühren. Dann die Sahne dazu und alles mit den Gewürzen nach Geschmack abschmecken.

Kräuterreis

6.Den Reis bißfest garen und abtropfen lassen. Die Butter leicht erhitzen.

7.Nun den Reis in der Butter einige min leicht anbraten. Die Kräuter einrühren und mit den anderen Zutaten abschmecken nach Geschmack.

8.Das Pilz-Rahmgeschnetzelte auf einem Reisbett anrichten. Es ist halt ein einfaches Alltagsgericht. Hat aber oberlecker geschmeckt. Wir hatten einen Paprikasalat dazu. Aber das kann natürlich jeder machen wie er mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilz-Rahmgeschnetzeltes auf Kräuterreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilz-Rahmgeschnetzeltes auf Kräuterreis“