Huhn in Weißwein- Jus

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 300 g
Knoblauchzehen 4
Olivenöl 2 EL
Weißwein 300 ml
Zwiebel 1 kleine
Frühlingszwiebeln 2
Zitrone 0,5
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Knoblauch schälen , in feine Scheiben schneiden.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Beides kommt in einen Topf oder Pfanne in kaltes Olivenöl und wird bei kleiner Hitze langsam erwärmt.

4.Der Knoblauch soll möglichst keine Farbe annehmen.

5.Hähnchenfleisch in kleine Würfel scheiden, zugeben und rundherum kurz anbraten.

6.Mit Pfeffer und Salz würzen.

7.Nach 4 - 5 Minuten, wenn die Zwiebeln glasig werden, mit Weißwein ablöschen.

8.Hitze erhöhen, so dass der Weißwein einreduziert.

9.Wenn der Wein auf ca. die Hälfte reduziert ist, Temperatur wieder runter stellen.

10.Nochmals mit Pfeffer und Salz würzen und 5 Minuten köcheln lassen.

11.Dann kommen die Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und den Zitronensaft zugeben.

12.Nochmals abschmecken und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn in Weißwein- Jus“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn in Weißwein- Jus“