Gebratener Reis mit Gemüse, Ei und Hähnchenfleisch

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gekochter Basmati Reis ( Hier: Vom Vortag ) 250 g
rote Paprika ca. 200 g 1
große Zwiebel ca. 150 g 2
große Möhre ca. 150 g 1
Erbsen TK 150 g
Gemüse Mais 150 g
Creme Champignons 100 g
Frühlingszwiebeln ca. 50 g 2
Koriander geschnitten 10 g
Hähnchenbrustfilet 200 g
Salz 1 TL
Eier 2
Sonnenblumenöl 2 EL
Ketchup manis 1 TL
helle Sojasauce 3 EL
Ketchup manis 3 EL
Sherry 2 EL
Reiswein ( Sake ) 1 EL
Hühnerbrühe instant oder 1 TL Glutamat 2 TL
Griechischer Jogurt oder Crème fraîche etwas

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 10 Minuten kochen/garen lassen und herausnehmen. Eier mit Ketchup manis ( 1 TL ) verquirlen. In einer beschichten Pfanne backen, herausnehmen und erst in Streifen und dann in Rauten schneiden. Alle Zutaten ( Rote Paprika, Zwiebel, Möhre, Creme Champignons, Koriander, Frühlingszwiebeln und Hähnchenbrustfilet ) putzen/waschen / schälen / bürsten / schneiden/würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen und nacheinander alle Zutaten ( Zwiebelwürfel, Möhrenwürfel. Paprikawürfel, Erbsen, Gemüse Mais, Creme Champignonwürfel, Frühlingszwiebelringe, Hähnchenbrustfiletwürfel und Eierrauten /Streifen ) nacheinander in den Wok geben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der hellen Sojasauce ( 3 EL ), Ketchup manis ( 3 EL ), Sherry ( 2 EL ) und Reiswein ( 1 EL ) ablöschen, mit Hühnerbrühe instant ( 2 TL ) würzen und alles weitere 4 – 5 Mi-nuten pfannenrühren/köcheln lassen. Gebratener Reis mit Gemüse, Ei und Hähnchenfleisch evtl. mit einem Klacks Griechischen Jogurt oder Crème fraîche servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Reis mit Gemüse, Ei und Hähnchenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Reis mit Gemüse, Ei und Hähnchenfleisch“