Toast à la Hawai (schnelle Variante)

Rezept: Toast à la Hawai  (schnelle Variante)
Biggi`s Spezial = aus dem Toaster als Snack zwischendurch
2
Biggi`s Spezial = aus dem Toaster als Snack zwischendurch
8
847
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
Sandwichtoast
2 Scheiben
gekochter Schinken
2 Scheiben
frische Ananas
2 Scheiben
Gouda 48 %
die Sosse (Mayo)
1 Stück
Eigelb
50 ml.
Olivenoel
5 Essl.
Joghurt 30%
etwas
Salz und Pfeffer
1 Stück
Ei hart gekocht
1 Stück
Kapernapfel
eine Prise
Thymian getrocknet
ein paar Spritzer
Limette frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Toast à la Hawai (schnelle Variante)

ZUBEREITUNG
Toast à la Hawai (schnelle Variante)

Was sollte im Kühlschrank sein ?
1
Bestenfalls sollten alle Produkte (schon fertig) damit es flott geht vorhanden sein. Auf den Schinken könnte man ja noch verzichten jedoch Käse und Ananas ist ein Muss.
Selbstgerührte Mayonaisensosse
2
Das Eigelb in ein hohes Gefäss geben. Hierdrauf dann Olivenoel und mit dem Pürrierstab (Zauberstab) bis ganz unten auf den Boden gehen. Nun langsam nach oben ziehen bis die Mischung dick wird. Joghurt und die Restlichen Zutaten beifügen und Durchmischen. Ist die gepimpte Mayososse cremig ist es genau richtig.
Eine Ananas !!!
3
Die Ananas vorbereiten und in Scheiben schneiden. Wer keine frische zur Hand hat kann auch Dosenananas verwenden (sind aber leider recht süss). Nachteil ist bei Dosenananas auch noch dass der Toast nicht so schön kross wird.
Zubereitung
4
Pro Person je 2 Toastbrotscheiben auf ein Brett legen und hauchdünn mit der Mayo einstreichen. Nun auf jedes Toast 1. passend (etwas kleiner) Schinken auflegen- zurechtgeschnittenen Käse (bis zum Toastrand) und dann die Anansscheibe - nun wieder Schinken- Käse- Toastscheibe. Alles gut aneinanderdrücken. Den Toast nun in ein Gitter legen und verschliessen. Ab in den Toaster und je nach Gerät 6-8 Minuten toasten. Herausholen und in grosse oder kleinere Dreiecke schneiden. In einer Schale einen guten Kleks Mayo und das Toast hinzu.
5
Auf den Bildern ist genau zu sehen warum die Scheibe Schinken kleiner geschnitten wurde. Der Anschnitt ist perfekt (einheitlich) und hält dadurch. Es klekert nichts heraus.
Mein Tipp zum Toastbrot
6
Verwenden sie American Sandwichtoast- das ist nach meiner Erfahrung als bestens geeignet. Dieses Toast ist leicht knitschig und wird beim Toasten super Knusprig.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Toast à la Hawai (schnelle Variante)

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Da kann ich nur mitschmarotzen, weil ich hab überhauptkeine Sandwich-Erfahrung. Aber da siehste wieder mal, man kann "gscheit" mitreden, ohne das Geringste zu verstehen, gellja. So gehts ja auch oft in der Politik, newoar und GLG an die liebe Biggi von mir, dem Don Manfredo Waltissimo di Grazioso !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
mein lieber Manfred, dich lade ich doch sofort ein- um dieses Sandwich das ja eigentlich ein Toast ist zu probieren. Darfst dann vorher bescheid geben ob Ketchup oder Mayo- oder wir machen es einfach so = Toast rot-weiss :) dann kann garnichts mehr schiefgehen. Den Tisch besetzen wir dann noch mit Sandwichmaker und Waffeleisen- und testen alle Varianten aus. Danach sind wir dann die absoluten Experten :):) So denk ich mir das. Sei ganz lieb gegrüsst von deiner Biggi mit den schmalen Schultern die aber verdammt viel tragen können.
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Liebe biggi , ein Hochgenuss , und die Mayo klasse . Die Geht wirklich sehr schnell . Und vor allem sie schmeckt . danke lg. Schmetterling4
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
guten Abend Schmetterling, es freut mich sehr das du die Mayo hervorhebst. Erstens floot und zweitens leicht :) Lieben Dank für deine Anerkennung und einen schönen Dienstag für dich. GLG Biggi
Benutzerbild von emari
   emari
Majo mit dem Mixstab gerührt, das geht tatsächlich ruckzuck das kann ich aus Erfahrung bestätigen ... so schnell wie die gemacht ist, kann man Majonäse gar nicht einkaufen (;-)))... und wenn man sie so wie Du dann noch mit Joghurt "streckt" dann hat sie auch weniger Kalorien... tolle Idee sowas auch mal zum Toast Hawai zu servieren, bisher gab es bei uns dazu immer nur Ketchup...
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Ketchup ist normal! Da macht auch bei uns keiner Majo drauf. Ein Klassiker, mit Schmelzkäse und aus dem Backofen, aber nur einfach. 9 Stück pro Blech. Der Sandwichmaker macht die Toast kross und er verschließt das als Dreiecke. Da muss dann nur die Ananas etwas dünner und geteilt. Werde ich ausprobieren. Muss den mir aber von meinem Sohn dafür ausleihen, der ist mit ihm ausgezogen. LG Corinna
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
??? Ketchup zu Hawaitoast- darauf wäre ich im Leben nicht gekommen- muss ich mal ausprobieren. Ja- Mayo- mache iuch grundsätzlich Kalorienreduziert allderweil ich die soooo gerne esse :) Danke liebe Eva Maria für dein unterstützende Wertung. GLG Biggi
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Denke viele haben dasselbe Problem. Passt nicht in den Toaster. Kontaktgrill hat azch nicht jeder. Aber Alternative ist der Sandwichmaker. Da nur die Ananas Scheibe diagonal halbieren. Der macht ja direkt Dreiecke, oder das eckige Waffeleisen. LG Corinna
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Corinna- ja sollte man annehmen- es kommt natürlich drauf an- wie dick man die Ananasscheibe wählt. Mein Toaster (von Kitchen Aid- ja der ist breiter als die meissten. Deine Idee mit dem Sandwichmaker ist grundsätzlich OK- jedoch glaube ich dass es darin nicht soooo knusprig wird und das gleiche beim Waffeleisen- die Temeperatur ist bei beiden Geräten ja anders reguliert. Trotzdem- probieren kann man es ja mal. Danke für deine Gedankenanstösse und GLG Biggi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Na toll - und ich sitz hier auf dem Trockenen und allein von den Bildern werd ich auch nicht satt.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
och nee- liebe Anne- da das Rotkohl ja eh schon fast zu dir unterwegs ist- packe ich nochen Toast dazu. Ich hoffe nur- der Postbote isst nicht alles auf- auf dem Weg zu dir :) Danke ganz lieb für den netten Kommi und das haben wollen :) GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Toast à la Hawai (schnelle Variante)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung