Omelett mit pikanten Gemüsemix

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini ca. 200 g 1
rote Spitzpaprika ca. 150 g 1
Zwiebel ca. 100 g 1
braune Champignons 100 g
Schinkenwürfel 75 g
Knoblauchzehen 2
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
rote Chilischote 1
Eier 2
grobes Meersalz aus der Mühle 6 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 6 kräftige Prisen
Crème fraîche 1 EL
Milch 2 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Petersilie zum Garnieren 6 Stängel
Crème fraîche 2 EL

Zubereitung

Zucchini mit dem Garnierschäler schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen/bürsten, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten/pfannenrühren. Nun nacheinander das Gemüse ( Zwiebelwürfel + Knoblauchzehenwürfel + Chilischotenwürfel + Ingwerwürfel, Spitzpaprikawürfel + Zucchinischeiben und Champignonscheiben ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Eier aufschlagen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), milden Currypulver ( ½ TL ), Crème fraîche ( 1 EL ) und Milch ( 2 EL ) verquirlen, über die Pfanne träufeln und zugedeckt einige Minuten garen/stocken lassen. Omelett vierteln, auf 2 Teller verteilen, einen Klacks Créme fraîche dazu geben und mit Petersilie garniert servieren. Dazu Baguette oder Brötchen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit pikanten Gemüsemix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit pikanten Gemüsemix“