Gnocchi mit Hähnchenbrust in Gorgonzolarahm

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
https://www.kochbar.de/rezept/432763/Gnocchi-mit-gruenem-Spargel-und-Haehnc 400 g
Hähnchenbrust, in mundgerechte Stücke geschnitten 500 g
Stärke 2 EL
Schalotten, fein gewürfelt 2
Knoblauchzehen, fein gerieben 2
Gewürztraminer, halbtrocken 100 ml
Geflügelfond 300 ml
Sahne 100 ml
Gorgonzola 250 g
Butter 1 EL
Öl etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Petersilie, gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Gnocchi hatte ich noch in meinem Tiefkühlfach. Die kann man nämlich wunderbar einfrieren, indem man sie zuerst auf ein Tablett legt und dieses dann für eine Stunde in den Froster gibt und sie dann in Beutelchen verpackt. So kann man sie dann immer schön einzeln entnehmen. Ich habe sie dann einen Tag vorher aus dem Froster geholt und über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

2.Die Hähnchenbruststücke in einen Gefrierbeutel geben und die Stärke dazugeben und alles gut durchschüttel, so dass die Hähnchteile gut mit der Stärke ummantelt sind.

3.In einem Topf etwas Öl geben und darin die Hähnchenteile portionsweise scharf anbraten und dann wieder entnehmen und beiseite stellen. Nun die im Bratenansatz die Schalotten und den Knoblauch glasig dünsten und dann mit dem Gewürztraminer ablöschen und auf ca. 1/3 reduzieren lassen.

4.Nun den Geflügelfond und die Sahne dazugeben und einmal kräftig aufkochen lassen und dann den Herd auf kleinste Temperatur stellen. Nun den Gorgonzola in groben Stücken dazugeben und unter Rühren auflösen lassen. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann das Fleisch wieder dazugeben und den Deckel drauf.

5.In einer Pfanne etwas Öl mit etwas Butter erhitzen und darin die Gnocchi portionsweise ein paar Minuten schwenken. Dann etwas von der Hänchenbrust in Gorgonzolarahm dazugeben, die gehackte Petersilie auch dazu, ein paar Mal durchschwenken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mit Hähnchenbrust in Gorgonzolarahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mit Hähnchenbrust in Gorgonzolarahm“