Gemüsemischmasch

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 mittelgrosse
Paprika 1 rote
Paprika 1 gelbe
Knoblauch frisch 1 kleine zehe
Zwiebeln frisch 2 mittlere
Fleischtomaten frisch 4 mittelgrosse
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 Tube
Puderzucker 0,5 Teelöffel
Kräuter der Provence 0,5 Teelöffel
Putenschnitzel 1 ganzes
Safranfäden 3 Stück
Curcuma 0,5 Teelöffel
Curry 0,5 Teelöffel
Salz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Gemüsebrühepulver 2 eßlöffel
Reis parboiled 3 Tassen

Zubereitung

1.Paprik, Zucchini,Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten alles zerkleinern.

2.In einer Pfanne mit etwas Rapsöl alles etwas anbraten.Aber nur kurz.Es soll noch ein wenig bissfest bleiben.Dann ca.20 Minuten köcheln lassen.

3.Dann Tomatenmark und Gemüsebrühe dazugeben.Durch die Tomaten kommt der Saft.

4.Das Putenschnitzel in streifen schneiden,und kräftig anbraten.

5.Den Reis nach Anleitung kochen. Ich hab in das kochwasser etwas Curcuma gegeben.

6.Wenn der Reis fertig ist.Ihn mit dem Gemüse in der Pfanne gut vermischen. Die Safranfäden untermischen. Und dann alles würzen.

7.Ich habe alles ohne Fleisch geggessen.Und nur meinenm Mann das Putenschnitzel dazu geggeben.

8.Gefriertruhe und Kühlschrank werden ausgeräumt,um wieder alles wieder neu zu füllen. Da wird man echt erfinderisch.Aber es war wirklich Figurfreundlich und köstlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsemischmasch“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsemischmasch“