Geflügelleberwurst

Rezept: Geflügelleberwurst
2
149
4
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
700 gr.
Hähnchenfleisch
300 gr.
Hähnchenleber
50 gr.
Sahne
50 gr.
Zwiebel gedünstet
18 gr.
Meersalz
3 gr.
geröstete Zwiebeln
3 gr.
Majoran
3 EL
Hähnchenbrühe
2 gr.
Pfeffer
0,3 gr.
Kardamom gemahlen
0,2 gr.
Ingwer
0,2 gr.
Muskat gemahlen
2 gr.
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügelleberwurst

ZUBEREITUNG
Geflügelleberwurst

1
Ich habe die Knochen der Hähnchenschenkel ausgelöst und 700 gr. reines Fleisch inklusive der Haut verwendet. das ganze habe ich 45 minuten dann leicht köcheln lassen.
2
300 gr. Leber abgewogen und roh durch die 3er Scheibe gedreht.
3
Das abgekühlte Fleisch der Hähnchenschenkel klein schneiden und ebenfalls durch die 3er Scheibe Wolfen zusammen mit den gedünsteten Zwiebeln.
4
Die durchgelassene Leber in die Küchemaschine geben (wer hat in einen Kutter) und solange laufen lassen bis die Leber ´´Blasen´´ schlägt.
5
Danach das gewolfte Fleisch dazugeben und ein paar Runden laufen lassen. Gewürze, Sahne und geröstete Zwiebeln dazugeben und alles schön vermengen. 3 EL von der Brühe dazugeben und mit vermengen.
6
Alles in Gläser füllen und bei 90 Grad 90-95 minuten einkochen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von lunapiena

KOMMENTARE
Geflügelleberwurst

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Habe gestern diese Leberwurst nachgemacht. Allerdings hab ich Hähnchenbrüste verwendet und da diese ja kein Fett und keine Haut besitzen, wurde die Sahnemenge um das Doppelte erhöht. Einen Kutter hab ich nicht , aber einen Mixbecher zu meinem Pürierstab mit einen starken Messer und damit ging das ohne jede Schwierigkeiten. Die Gewürze passen sehr gut und das Ergebnis hat mich mehr als zufrieden gestellt. Werde mit der Rezeptur spielen und die Wurst mit anderen Zutaten, wie Knoblauch, Zwiebeln oder frischen Kräuter "aufpeppen".
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich finde Deine Rezeptur sehr interessant und sammel sie mal ein. Man kann ja nie wissen. Da ich auf viele Zusatzstoffe allergisch reagiere, würde ich mir die Leberwurst sehr gerne selber machen. Allerdings besitze ich (wie sicherlich viele hier) keinen Kutter. Ich hoffe, meine Bosch Küchenmaschine tut`s auch, weil sie nämlich eine Menge kann ;-))). Tolle Idee im übrigen. GLG Geli

Um das Rezept "Geflügelleberwurst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung