Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative

Rezept: Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative
und es wird weiter "gekugelt" ... diesmal aber tatsächlich vegan und gesund
4
und es wird weiter "gekugelt" ... diesmal aber tatsächlich vegan und gesund
4
385
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Dörrzwetschgen
reichlich
Rum
35 Gramm
Walnüsse
50 Gramm
Kuchenreste
35 Gramm
Rohrzucker
2 Esslöffel
Chiasamen
zum wälzen
reichlich
Walnüsse gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
37,1 g
Fett
24,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative

Ingwer Walnüsse

ZUBEREITUNG
Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative

Vorbereitung einige Tage vorher
1
die Dörrzwetschgen in Rum einlegen ( kann gerne schon eine Woche früher gemacht werden, je länger sie marinieren desto intensiver schmecken sie)
Zubereitung
2
die marinierten Dörrzwetschgen sehr fein hacken - Walnüsse in feine Stücke hacken - Kuchenreste zu feinen Bröseln mahlen ( Alternativ können auch Löffelbiskuits bzw. Zwieback verwendet werden) - ACHTUNG: wer nicht gerne auf Nüsse beißen möchte der zerkleinert die Walnüsse gemeinsam mit den Kuchenbröseln in der Moulinex - ich wollte die Kugeln aber etwas rustikaler!)
3
gehackte Dörrzwetschgen gemeinsam mit den gehackten Walnüssen und dem Rohrzucker in einer Schüssel vermengen - Chiasamen und Kuchenbrösel untermengen - erstmal über Nacht kaltstellen damit sich alles gut verbindet und die Chiasamen quellen können
4
am nächsten Tag aus der Masse kleine Kugeln rollen und in gehackten Walnüssen wälzen
TIPP
5
wenn beim Kuchenbacken Reste bleiben z.B. weggeschnittene Ränder und dergleichen, dann frier ich diese ein und verwende sie später für meine Weihnachtskugeln bzw. für Punschmasse... so hat man immer zur Hand was man braucht
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von skarabaeus79

KOMMENTARE
Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das sind ja feine Bällchen, LG Barbara
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Das sieht mal wieder fein aus! LG
   S****a
Liebe Emari...gib's zu, das hast du absichtlich gemacht!! Du willst mir jegliche Ausrede entziehen, keine Süßigkeiten machen zu müssen!!! :o) Ha, warte, ich hab grade was gefunden: wie ist das mit den Kuchenresten? Waren die etwa schon vegan??? *griiiins* Die Kügelchen sehen aber wirklich zum Vernaschen gut aus ;-) GLG Uschi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Eine tolle Verwendung von altem Kuchen oder auch - dann nach Weihnachten - von den übrigen Plätzchen. Das Schöne daran ist, dass sie jedesmal anders schmecken. Klasse gemacht, meine liebe emari. ;-)))))

Um das Rezept "Dörrzwetschgen Kugeln - die gesunde Alternative" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung