Gemüseeintopf mit Kassler frei Schnauze

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzkohl 1 großen
Karotten 3 mittelgross
Kartoffeln 1 kg
Zwiebeln 2 mittlere
Gemüsefond 0,5 Liter
Dinkelmehl 50 gr
Milch 0,25 Liter
Butter 1 voll gehäuften Eßlöffel

Zubereitung

1.Das ganze Gemüse putzen und klein schneiden.. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. In einem Topf etwas, aber nur leicht anbraten.

2.Das Gemüse entweder mit dem Messer klein, aber nicht zu klein schneiden Würfeln. Ich habe einen Gemüseschneider genommen.Jeder wie er will.

3.Das Spitzkraut größer schneiden. Die Kartoffeln auch schälen und würfeln.

4.Die Karotten in Würfel zu den Zwiebeln geben. Butter drauf geben, und gut umrühren. Dann etwas später die Kartoffeln. und zum schluss das Kraut.alles etwas in ein bischen Rapsöl anbraten.

5.Dann den Butter dazugeben .Und mit dem Mehl betäuben. Alles gut mischen.

6.Dann mit Brühe aufgießen.Und dann die Milch dazugießen. Ihr könnt auch Sahne nehmen,aber wir müssen wenigstens etwas aufpassen.

7.An Gewürze habe Ich Selleriesalz und etwas Pfeffer dazugegeben. Mehr brauchten wie nicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseeintopf mit Kassler frei Schnauze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseeintopf mit Kassler frei Schnauze“