Gebratene Zucchinischeiben mit Tartarska Omacka

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gebratene Zucchinischeiben:
kugelförmige Zucchini 1,2 Kg ( Hier: Aus dem Garten von Maria und Arno ! ) 1
Mehl 100 g
Semmelbrösel 150 g
Eier 2
Milch 2 EL
Sonnenblumenöl 1 Tasse
Tartarska Omacka:
Zwiebel ca. 50 g 1
Gewürzgurke ca. 50 g 1
Knoblauchzehe 1
Majonaise 50 g
grobes Meersalz aus der Mühle 1 kräftige Prise
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 kräftige Prise
Milch 1 EL
Zum Servieren:
Petersilie zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Gebratene Zucchinischeiben: ( 8 halbe Scheiben )

1.Zucchini putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in Scheiben ( ca. 1.5 – 2 cm dick ) schneiden ( hier mit der Brotmaschine ! ) und halbieren. Die Hälfte der halbierten Zucchinischeiben ( 8 Stück ) zuerst in Mehl, dann in verquirlten Eier + Milch und zum Schluss in Semmelbrösel wälzen/wenden. In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die Zucchinischeibenhälften nacheinander darin von beiden Seiten gold-braun braten, herausnehmen, auf Küchenpapier entfetten und mit groben Meersalz aus der Mühle würzen..

Tartaska Omacka:

2.Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Gewürzgurke sehr fein würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Alle Zutaten ( Zwiebelwürfel, Gurkenwürfel, Knoblauchwürfel, Majonaise, grobes Meersalz aus der Mühle und groben Pfeffer aus der Mühle ) in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Servieren:

3.Gebratene Zucchinischeiben mit Tartaska Omacka und mit Petersilie garniert servieren. Die restlichen Zucchinischeiben ( 4 Stück ) für ein anderes Gericht aufheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Zucchinischeiben mit Tartarska Omacka“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Zucchinischeiben mit Tartarska Omacka“