Pfannkuchen-Lasagne

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Die Pfannkuchen
Mehl 250 g
Eier (oder 3 TL Chiasamen + 200ml Wasser) 3 Stück
Milch 500 ml
Salz 1 kräftige Prise
Die Sauce
Pizzatomaten (oder frische Tomaten) 1 Dose (ca 400g)
Sahne 1 Becher
Salz, Oregano, Basilikum 1 TL
Pfeffer und Paprikapulver 0,5 TL
Gemüsebrühpulver nach Geschmack etwas
Außerdem noch
Käse nach Wahl - geraspelt 400 g
Erbsen 3 Handvoll
Butter für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die Pfannkuchen

1.Mehl, Chiasamen und Salz in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen. Milch und Wasser mischen und in die Mulde gießen. Mit dem Schneebesen von innen nach außen zu einem glatten Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen, aufrühren. Eine Pfanne erhitzen, mit etwas Öl fein bepinseln und Pfannkuchen ausbacken.

Die Sauce

2.Alles in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Kräftig abschmecken

Der Zusammenbau

3.In eine runde, hohe, gebutterte Auflaufform zuerst etwas Sauce geben, dann Pfannkuchen, Sauce, Erbsen und Käse immer wieder schichten, bis die Form fast voll oder die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Sauce und Käse abschließen.

4.Bei 160 Umluft ca 45 Minuten backen.

Anmerkungen

5.Frisch gebacken ist sie saftig, am nächsten Tag schnittfest aber immer noch genauso lecker!

6.Nicht nur als Hauptgericht, sondern auch als Beilage sehr lecker.

7.Kann man auch als herzhaften Kuchen zum Kaffee reichen.

8.Gewürze können natürlich nach Geschmack ausgetauscht oder erweitert werden und statt Erbsen kann man auch Paprikawürfel, Mais, fein gehobelte Pilze oder ähnliches verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen-Lasagne“